Bauen / Wohnen
Leserfrage vom 28. Dezember 2015
Bakterien im Mauerwerk
Kann Mauerwerk neben Schimmelpilzen auch von Bakterien befallen sein?

(aa) Bei einem Schimmelpilzbefall aufgrund zu hoher Feuchtigkeit treten in der Regel auch hohe Konzentrationen an Bakterien auf. Das können ganz unterschiedliche Gattungen sein, die nur über Laboranalysen zu bestimmen sind. Mit bloßem Auge sind sie nicht zu erkennen. Bestimmte Bakterien und ihre Stoffwechselprodukte sind für einen muffigen Geruch verantwortlich. Zusammen mit den Schimmelpilzen können sie die Gesundheit negativ beeinträchtigen. Deshalb muss man dagegen etwas unternehmen. Dazu müssen die Ursachen der Feuchtigkeit erforscht und die Mauern trockengelegt werden.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen