Bauen / Wohnen
Leserfrage vom 24. November 2016
25 Jahre Haltbarkeit?
LED-Lampen werden mit langer Haltbarkeit angegeben, teilweise mit bis zu 25.000 Stunden. Wie kann man das überhaupt ermitteln?

(aa) Da sind in der Tat keine realen Tests möglich, denn 25.000 Stunden entsprechen bei durchschnittlicher Brenndauer etwa 25 Jahren. Und selbst, wenn man die Lampen mit ständigen kurzen Pausen durchbrennen lassen würde, müsste man über drei Jahre testen. Klar, dass das nicht geht. Die angegebene Lebensdauer ergibt sich vielmehr aus der Lebensdauer der Komponenten, die wesentlich von der Temperatur abhängt. Deshalb messen Hersteller die in den Lampen entstehende Temperatur - heißer bedeutet eine kürzere Lebensdauer. Dabei toleriert der Gesetzgeber gewisse Ausfälle: maximal fünf Prozent frühe Ausfälle bei 1.000 Stunden und weniger als zehn Prozent bei 6.000 Stunden. Eine Garantie über die 25.000 Stunden gibt es also nicht.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen