Essen / Trinken
Leserfrage vom 28. Dezember 2016
Regionale Thüringer Produkte aus Bayern
Ich habe Joghurt der Marke Thüringer Land gekauft, dem Stempel nach stammt er aber aus Bayern. Ist das erlaubt?

(kat) Erlaubt: ja, richtig: nein. Laut Lebensmittelkennzeichnungsverordnung muss auf einem Produkt nicht deklariert sein, woher es stammt. In diesem Fall gibt der Stempel, das Identitätskennzeichen, an, dass das Produkt zuletzt in Bayern verarbeitet wurde. Das ist erlaubt, auch wenn die Marke Thüringer Land heißt und somit etwas anderes impliziert. In diesem Fall ist es sogar so kurios, dass der Anbieter der Marke Thüringer Land die "Bayerische Milchindustrie" mit Sitz in Landshut ist. Der ÖKO-TEST Regionale Lebensmittel (ÖTM 10/2014) zeigte bereits vor zwei Jahren, dass auf viele regionale Auslobungen kein Verlass ist.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen