Kinder / Baby
News vom 27. April 2017
Gefühle von Kindern ernst nehmen

Gefühle von Kindern ernst nehmen
Broschüre der BKK Bayern

Gefühle von Kindern sollte man ernst nehmen. Foto: Ilike/Shutterstock
Kinder, deren Bedürfnisse nicht ernst genommen werden, laufen Gefahr, sich emotional und körperlich nicht gesund zu entwickeln. So zeigen Befragungen von Kindern zwischen drei und siebzehn Jahren im Rahmen der Kiggs-Studie bereits bei rund einem Fünftel psychische Auffälligkeiten wie Verhaltensprobleme, Hyperaktivität sowie Probleme mit Gleichaltrigen. Diese können später zu Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen führen oder Krankheiten wie Diabetes mellitus oder koronare Herzerkrankungen begünstigen. Die Publikation "Feinfühligkeit von Eltern und Erzieherinnen" soll Erwachsenen helfen, Kitakinder beim Sprechen über Gefühle zu unterstützen: www.bkk-bayern.de -> Frühkindliche Entwicklung -> Download Broschüre.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen