Essen / Trinken
News vom 23. Mai 2017
Pink statt weiß

Pink statt weiß
Verbotener Farbstoff in Rüben gefunden

Mit Rhodamin B gefärbte "Weiße Rüben": Das CVUA Stuttgart hat den verbotenen Farbstoff gefunden. Foto: CVUA Stuttgart/www.cvuas.de
Pink statt weiß: Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart (CVUAS) hat sieben "weiße Rüben" wegen ihrer intensiv leuchtenden Rosafärbung untersucht. Bei der lebensmittelchemischen Untersuchung der sauer eingelegten Rüben stellte sich heraus, dass die Rübenstücke mit Rhodamin B, einem in der EU für Lebensmittel nicht zugelassenen und potenziell krebserregendem Farbstoff gefärbt worden sind.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen