Freizeit / Technik
News vom 31. Mai 2017
Import fossiler Brennstoffe steigt

Import fossiler Brennstoffe steigt
Anfrage der Grünen-Fraktion

Der Import fossiler Brennstoffe steigt. Foto: xtrekx/iStock/Thinkstock
Deutschland importiert immer mehr fossile Brennstoffe. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor. Die Einfuhr von Steinkohle ist in den vergangenen sieben Jahren um knapp 21 Prozent auf 1.456 Petajoule gestiegen, der Erdgasimport um fast 15 Prozent auf 4.275 Petajoule. Lediglich die Rohölmenge sank zwischen 2010 und 2016 um knapp 2,4 Prozent auf gut 91,1 Milliarden Tonnen. Obwohl der Anteil erneuerbarer Energie steige, sinke der Verbrauch von fossilen Brennstoffen nicht im gleichen Maße. Grund: Unter anderem der Stromexport, sagt die Regierung.

ÖKO-TEST Juni 2017

ÖKO-TEST Juni 2017
Erschienen am
26. Mai 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen